Flash und HTML5 Technologie mit Browserweiche

Flash für Apples iPhone, iPad & Co?
HTML5 macht bewegte Bilder möglich!


Das Problem:

Auf Apple-Endgeräten (iPhone, iPad & Co.) werden Flash-Elemente einer Internetseite bekanntermaßen nicht angezeigt.
Die neue Technologie HTML5 löst dieses Problem. Mit ihr können Animationen und bewegte Bilder auch auf Apple-Endgeräten angezeigt werden.
HTML5 wird aber von älteren Browsern noch nicht unterstützt.
Hier sehen Sie eine animierte Beispielseite, die trotzdem immer und überall gleich angezeigt wird und funktioniert.
Probieren Sie es aus: mit Ihrem iPhone, einem alten Browser oder mit dem neuesten Explorer!


HTML5 Flash Animation

Animation Flash

Microsoft Internet Explorer 6, 7, 8, 9
Mozilla Firefox 7, 9, 10
Google Chrome < 9
Opera 10, 11
Netscape
Apple Safari
iPhone, iPad & Co

Animation HTML5

Microsoft Internet Explorer 6, 7, 8, 9
Mozilla Firefox 7, 9, 10
Google Chrome < 9
Opera 10, 11
Netscape
Apple Safari
iPhone, iPad & Co
Die LösungDie Lösung

Animation mit Weiche - zur optimalen Ansicht

Wir programmieren parallel in Flash und HTML5, so daß Ihre Seite auf allen Geräten richtig angezeigt wird.
Durch eine Browserabfrage wird der Besucher immer auf die für ihn richtige Seite weitergeleitet.
So sieht Ihre Internetseite für alle Besucher gleich aus.

Zum Vergleich:

Animation ohne Weiche, programmiert in Flash
Animation ohne Weiche, programmiert in HTML5

Wir beraten Sie gerne zu abspielbaren "Flash"-Lösungen für iPhone/iPad, sowie HTML5-Umsetzungen und Umwandlungen vorhander Flash-Animationen. Sprechen Sie uns an.